Toyota erweitert sein Angebot an Schleppsystemen für einen effektiveren Materialtransport

30.04.2019

Durch die eigene Erfahrung in der Produktion nach dem Lean-Prinzip kennt Toyota Material Handling die Anforderungen des Materialtransports mit Routenzuglösungen – stets mit dem Ziel, Arbeitsaufwand zu reduzieren, die Sicherheit zu erhöhen und Zeit und Kosten zu sparen. Deshalb hat Toyota sein Angebot an Elektroschleppern und Plattformwagen um Produkte von Simai erweitert. Ein neuer Elektroschlepper, der Toyota 3TE25, wurde ebenfalls eingeführt, um die aktuelle Schwerlast-Baureihe zu ersetzen.

Lean-thinking

Basierend auf dem bewährten Toyota Produktionssystem wendet Toyota seine Lean-Philosophie auf logistische Prozesse mit folgenden Zielen an: Vermeidung von Verschwendung, maximale Wertschöpfung und bestmögliche Qualität. Mit dem Lean Thinking-Ansatz wird Just-in-time zum Alltag, das einen reibungslosen Arbeitsablauf garantiert. Schlepper sind dafür perfekt geeignet, da sie verschiedene Güter in einem Routenzug sicher von Station zu Station transportieren können. Auch automatisierte Routenzüge mittels fahrerloser Transportsysteme sind ein weiterer Schritt im Bereich des Transports nach Lean-Prinzipen, der eine höhere Produktivität gerade bei sich wiederholenden Prozessen bietet.

Ein vielseitiges Sortiment für ein breites Anwendungsspektrum

Das aktualisierte, umfassende Programm an Schlepplösungen besteht ausschließlich aus elektrisch angetriebenen Geräten, die leistungsstarke und emissionsfreie Schlepplösungen von 0,8 Tonnen bis zu 50 Tonnen bieten. Wendige Produkte für den Inneneinsatz, Geräte mit Fahrerstandplattform für einfaches Auf- und Absteigen, komfortable Schlepper für den Langstreckentransport im Außeneinsatz – die t-motion-Baureihe von Toyota kann nahezu jede Anwendung abdecken: „Von der Kommissionierung, dem E-Commerce bis hin zur Produktionsversorgung oder zum Flughafen. Einsetzbar sind unsere Schleppsysteme überall dort, wo Ladungen bewegt werden müssen. Für jeden Kunden finden wir eine effiziente Schlepplösung mit passenden Ladungsträgern“, bestätigt Craig Walby, Director Product Management bei Toyota Material Handling Europe, „um jede Ladung zur richtigen Zeit an den richtigen zu Ort bringen“.

Pressekontakt:

Claudia Signorelli, Leiterin Marketing
E-Mail: claudia.signorelli@de.toyota-industries.eu
Tel.: +49 (0) 511 72 62-161