Herbst baut Logistikzentrum für Bosch / Brennstoffzellen Serienfertigung

Artikel DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

Das Familienunternehmen Herbst Logistik hat im Bayernhafen Bamberg mit dem Bau einer Immobilie für ein Werk von Bosch begonnen. Der Hersteller benötigt nach eigenen Angaben zum einen mehr Platz, zum anderen werde die derzeitige Logistikhalle ab 2022 nicht mehr zur Verfügung stehen. Bereits vergangenes Jahr hatte Bosch den Start der Serienfertigung der stationären Brennstoffzelle für 2024 angekündigt. Das Herzstück der Brennstoffzelle, die sogenannten Stacks, werden im Bamberger Werk gefertigt. Dieses neue Produkt ist wesentlich größer und schwerer als die bestehenden Erzeugnisse. Der Hersteller wird die Halle von Herbst mieten und in Eigenregie betreiben. Zur Investitionssumme machen die Unternehmen keine Angaben.

Herbst Logistik ist bereits mit drei Standorten im Bayernhafen Bamberg vertreten. Für das neue Logistikzentrum legte Bayernhafen, Eigentümer der Häfen in Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau, drei Flächen zu einer Grundstücksfläche von 2,7 Hektar zusammen. Im ersten Bauabschnitt realisiert die Firma Herbst bis zum ersten Quartal 2022 rund 10.000 Quadratmeter Hallenfläche sowie Büro- und Sozialflächen. Der zweite Bauabschnitt mit weiteren 7.000 Quadratmetern Hallenfläche soll bis Mitte 2023 fertig werden, wie Bosch mitteilt. „In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, unser Unternehmen vom reinen Transporteur hin zum Logistikimmobilienanbieter mit inzwischen neun Standorten in Oberfranken zu entwickeln“, sagt Frank Herbst, Geschäftsführer der Spedition Herbst.

Das neue Logistikzentrum wird nach Bosch-Angaben über ein Palettenregallager mit 9.000 Stellplätzen verfügen. Die Lieferketten des Werkes von den Lieferanten zu den Kunden und im internationalen Bosch-Fertigungsverbund steuert der Konzern künftig vom Bamberger Hafen aus. Dem Hersteller zufolge werden 185 Mitarbeiter im Lager und im Büro dafür sorgen, dass das Werk, seine Schwesterwerke sowie die Kunden mit Material und fertigen Erzeugnissen beliefert werden. (cs)